Die Pflegezusatzversicherung  oder  Pflegetagegeldversicherung der vigo Krankenversicherung    (vormals Düsseldorfer Versicherung)

                                                                           im Vergleich 

Kontakt:  Angebot anfordern      Hier klicken, wenn Sie den Beitrags und Vergleichsrechner öffnen wollen!

LiveZilla Live Help

Der neue Tarif PT

Bei Pflegebedürftigkeit wird ein Tagegeld in der vereinbarten

Höhe für die festgestellte Pflegestufe gezahlt

Die Leistung wird in der vereinbarten Höhe sowohl bei stationärer

als auch ambulanter Pflege erbracht

Keine Warte- und Karenzzeiten

Beitragsfreiheit im Leistungsfall für die versicherten Pflegestufen

Pflege-Tagegeld und die Pflegestufen können individuell vereinbart werden.

Versicherbar sind:

- Pflegestufe III

- Pflegestufe III und II

- Pflegestufe III, II und I

Leistung auch bei Pflegestufe 0 (Demenz)

Zusätzliches Pflegetagegeld kann auch für den Demenzfall für die

Pflegestufen I, II und III als Baustein abgeschlossen werden

Die stationären Leistungen der Stufe I und II können auf die Leistungen

der Pflegestufe III angepasst werden

Einmalleistung optional versicherbar

Der Versicherungsschutz kann ohne Gesundheitsprüfung in

regelmäßigen Abständen angepasst werden

Automatisch 3% Dynamik im Leistungsfall

Einfache Leistungsfeststellung:

Die Einstufung durch die Pflegepflichtversicherung ( SGB XI) ist maßgebend

Einfache Gesundheitsfragen

Ohne Altersbeschränkung

Beitragsrechner nach Tarif PT

Der neue Tarif PT der Vigo Krankenversicherung. Flexibler geht es nicht!

Jetzt wird schon  ab Pflegestufe 0 bei Demenz, wie in Stufe I geleistet max. 900 € monatl. Pflegegeld.

Bei Demenz kann auch in Stufe I, II und III  ein höheres Pflegetagegeld vereinbart werden!

Auch bei stationärer Pflege im Heim kann jetzt ein höheres Pflegetagegeeld  vereinbart werden!

Bei Eintrittsaltern unter 45 weniger Beitrag bei gleichzeitig besserem Versicherungsschutz!